Willkommen bei Profi Invest Zeitschrift für|institutionelle Investoren und Depot-A-Manager

Aktuelle Nachrichten aus der Finanzbranche

Die Wachstumsoffensive geht weiter: Mit Thomas Brand baut die dänische Fondsboutique Jyske Capital ihr deutsches Vertriebsteam weiter aus. Der 52-Jährige Branchenspezialist verantwortet ab sofort die Sales-Aktivitäten für institutionelle Kunden wie Pensionskassen und Versicherungen.

Weiterlesen

Die stärkeren ökonomischen Daten und der europaweit verbesserte Ausblick für die Unternehmensgewinne liefern Grund zur Freude für Investoren an den europäischen Aktienmärkten. Dennoch bleibt 2017 aufgrund der anstehenden Wahlen und anderer politischer Unsicherheiten ein angespanntes Jahr. Dieser Meinung ist Steven Bell, Chef-Ökonom bei BMO Global Asset Management.

Weiterlesen

Seit einigen Jahren erwarten die Finanzmärkte das Ende des Zyklus mit fallenden Zinsen. Doch Jahr für Jahr belehrten Notenbanken die Marktteilnehmer eines Besseren. Mit der historisch erstmaligen Einführung von Negativzinsen durch die Schweizer Nationalbank und darauf folgend durch die Europäische Zentralbank (EZB) wurden Investoren sogar überrascht bezüglich möglicher Zinsentwicklungen. Nachdem die US-Notenbank nun zwei Zinserhöhungen durchführte, steht die Frage wieder im Raum: ist der Zyklus am Wendepunkt?

Weiterlesen

Der Verwaltungsrat von SIX hat Sabir Sheikh zum Leiter der Emittentenregulierung und Jared Bibler zum Leiter der Handelsüberwachung von SIX Exchange Regulation gewählt. Die schweizer Bankenaufsicht Finma hat die Wahl genehmigt. Damit ist die Geschäftsleitung von SIX Exchange Regulation unter der

Leitung von Corinne Riguzzi per 1. April 2017 vollständig besetzt.

Weiterlesen

Die J. Safra Sarasin Gruppe hat den Eintritt von drei neuen Mitarbeitenden bekannt gegeben. Sie werden dazu beitragen, das Leistungsversprechen der Produkte von J. Safra Sarasin zu stärken und weiterzuentwickeln und das internationale Vertriebsgeschäft weiter auszubauen.

Weiterlesen

Im vergangenen Jahr hatte die BaFin bei einer Untersuchung zum Closet Indexing Transparenzdefizite festgestellt. Nun hat sie dazu eine Auslegungsentscheidung veröffentlicht, die vorgibt, welche Angaben die Verkaufsprospekte von Investmentvermögen künftig enthalten müssen.

Weiterlesen

Es war ein ruhiger März für den Goldpreis. Das gelbe Metall schloss mit einem Kurs von 1.249 US-Dollar pro Feinunze und bewegte sich im Vergleich zum Februar nicht von der Stelle. „Die befürchtete Konsolidierung ist zumindest beim physischen Gold nicht eingetreten“, sagt Martin Siegel, Edelmetallexperte und Geschäftsführer von Stabilitas. Ganz im Gegenteil: Mit einem Plus von 9,4 Prozent im ersten Quartal 2017 hat das gelbe Metall einen starken Jahresstart hingelegt.

Weiterlesen

Investmentmanager sehen Anpassungsbedarf, um die Umbrüche der Branche sowie die Konsolidierungswelle zu überdauern. Das zeigt die Studie "Future State of the Investment Profession" des CFA Institute. Branchenführer, die ihr Geschäftsmodell nicht überdenken und den neuen Marktbedingungen anpassen, setzen möglicherweise die Zukunft ihres Unternehmens aufs Spiel.

Weiterlesen

Mit den Wahlen in den USA ist der jüngste Optimismus für Emerging-Market-Anleihen zum Teil wieder verflogen, doch: „Manche Gründe für die jüngste Erholung der Schwellenländeranleihen könnten dauerhafter sein als der Marktkonsens erwartet.“ Dieser Meinung ist Eric Delomier, Investmentexperte für Anleihen bei Capital Group.

Weiterlesen

Die traditionelle Marktmeinung besagt , dass Leitzinserhöhungen der US-Notenbank (Fed) sich negativ auf die Schwellenländer auswirken. Die Global Fixed Income-Experten von T. Rowe Price stellen angesichts der aktuellen Entwicklung allerdings eine Frage: Könnte es dieses Mal anders sein?

Weiterlesen