Willkommen bei Profi Invest Zeitschrift für|institutionelle Investoren und Depot-A-Manager

Aktuelle Nachrichten aus der Finanzbranche

Olivier de Berranger wird zum Chief Investment Officer von La Financière de l’Echiquier (LFDE) ernannt. In seiner neuen Rolle, die er zum 1. Oktober antritt, wird de Berranger direkt Didier Le Menestrel, Verwaltungsratsvorsitzender und CEO, unterstellt sein und der Geschäftsleitung angehören. Er übernimmt damit die Position von Marc Craquelin, der sich nach 15 Jahren bei LFDE neuen Herausforderungen stellen möchte.

Weiterlesen

Sri Lanka wird leicht übersehen. Investoren konzentrieren sich eher auf das nahegelegene, ungleich größere Indien. Aber Sri Lanka ist einen Blick wert. „Wir sind überzeugt, dass dieser Frontier Market über ein signifikantes, ungenutztes Potenzial verfügt“, sagt Oliver Bell, Portfoliomanager des Frontier Markets Equity Fund von T. Rowe Price. Insbesondere die strategisch wertvolle Lage im Indischen Ozean sei erfolgsversprechend. Anders als Indien sei Sri Lanka großteils von tiefen Gewässern umgeben – eine unabdingbare Voraussetzung, um einen großen Hafen zu entwickeln.

Weiterlesen

Bereits zum 1. April 2017 wurde Sven Wiede zum Vertriebsdirektor innerhalb der TBF Gruppe ernannt. Zusätzlich verstärkt seit dem 1. September 2017 Peter Körner das Team als Vertriebskoordinator. „Auf Grund der starken Nachfrage und der Vielzahl an Investoren und Vertriebspartner freuen wir uns zwei Investmentprofis an Bord geholt zu haben“, so Dirk Zabel, Geschäftsführer der TBF Sales and Marketing. „So können wir unseren eigenen Anspruch an eine qualifizierte Zusammenarbeit mit unseren Kunden erfüllen.“

Weiterlesen

Thies Clemenz übernimmt per 1. September 2017 als Managing Director den Vorsitz in der Niederlassungsleitung der Caceis Bank, Germany Branch. Zugleich wird er Mitglied des Executive Committee der Caceis Gruppe. Beim Asset Servicing Provider der Crédit Agricole Gruppe folgt Clemenz somit auf Bastien Charpentier, der eine neue Funktion in der Gruppe übernehmen wird.

Weiterlesen

Die Volksbank Sprockhövel legt gemeinsam mit der Service-KVG Hansainverst Hanseatische Investment ihre ersten beiden eigenen Fonds auf. Der Vis Bonum Defensus und der Vis Bonum Ratio investieren überwiegend in Zielfonds, wobei sich die Fondsstrategien in einer höheren Volatilität und Aktienquote auf Seiten des Vis Bonum Ratio unterscheiden.

Weiterlesen

Janus Henderson Investors, die weltweit tätige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von rund 302,4 Milliarden Euro verstärkt mit der Berufung von Stefan Baensch (51) zum Director of Institutional Business ab sofort ihr Vertriebsteam in Deutschland. Mit der Erweiterung der Vertriebsmannschaft um diese neu geschaffene Position baut Janus Henderson zudem seine Präsenz im Geschäft mit institutionellen Kunden aus. Baensch berichtet an Daniela Brogt, Head of Sales Germany, und Sylvain Agar, Head of EMEA ex-UK Institutional.

Weiterlesen

Die Edelmetalle haben im August ein starkes Comeback gefeiert und konnten nach einer dreimonatigen Seitwärtsbewegung ordentlich zulegen. Der Goldpreis hat mit einem Plus von vier Prozent und Schlusskurs von 1.321 US-Dollar pro Feinunze zum einen den Widerstand an der 1.300er Marke gebrochen und zum anderen ein neues Jahreshoch erreicht. Silber konnte sich erholen und legte im August um 4,4 Prozent zu. Sollte Silber in den kommenden Wochen eine relative Stärke zum Goldpreis aufbauen, wäre dies eine weitere Bestätigung für eine neue Edelmetallhausse.

Weiterlesen

Der britische Vermögensverwalter Legal & General Investment Management (LGIM) hat Volker Kurr mit Wirkung zum 1. September 2017 zum Head of Europe, Institutional ernannt. In seiner neuen Rolle berichtet der vormalige Head of Germany, Austria and Switzerland direkt an Sarah Aitken, Head of Distribution Europe, Middle East and Asia.

Weiterlesen

Die frisch veröffentlichten Zahlen der Luxusgüterunternehmen für das zweite Quartal 2017 liegen zum Großteil über den Erwartungen. Dies hat einige CEOs dazu veranlasst, ihre Prognosen anzuheben. „Der solide Trend der Luxusgüterumsätze der vergangenen Monate setzt sich fort“, sagt Scilla Huang Sun, Fondsmanagerin bei GAM. „Allerdings gibt es sowohl bei den Gewinnern als auch bei den Verlierern einige interessante Details auf der Unternehmensebene zu beobachten.“

Weiterlesen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex hat Ende August nach zuvor sechs Anstiegen in Folge leicht nachgegeben und liegt nun bei einem Punktestand von 115,9 Punkten. Der einmalige Rückgang signalisiert kein Ende des robusten Konjunkturverlaufs in Deutschland, zumal die Erwartungen weiter zulegten. Die Prognosefähigkeit des Index bedarf jedoch einer differenzierten Beurteilung.

Weiterlesen