Willkommen bei Profi Invest Zeitschrift für|institutionelle Investoren und Depot-A-Manager

Aktuelle Nachrichten aus der Finanzbranche

Dr. Franz Wenzel, Anlagestratege für institutionelle Kunden von AXA Investment Managers, empfiehlt ein Übergewicht in Aktien und ein Untergewicht in Staatsanleihen. Ausschlaggebend für seine positive Sicht der Aktienmärkte sind die gesunkenen politischen Risiken und die besseren Aussichten für das globale Wirtschaftswachstum.

Weiterlesen

Seit 1. Juli hat Indien mit der „Goods and Services Tax“ (GST) eine ehrgeizige Steuerreform umgesetzt. Die GST ist eine landesweite, indirekte Steuer, durch die ein einheitlicher Wirtschaftsraum geschaffen werden soll. Bislang erhoben die 23 Bundesstaaten und sieben Unionsterritorien Indiens (Gebiete, die direkt der Zentralregierung in Neu Delhi unterstehen) ihre eigenen Steuern und Abgaben. Das neue Steuersystem soll langfristig Ineffizienzen des bisherigen Systems verringern, die Steuerehrlichkeit erhöhen sowie die Steuerbasis insgesamt verbreitern.

Weiterlesen

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva , ernennt Markus Bertl zum Client Solutions Director – Head of Wholesale Deutschland und Österreich. Gleichzeitig wird Karsten-Dirk Steffens zum neuen Head of Wholesale Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH).

Weiterlesen

Die EU-Richtlinie zur Sanierung und Abwicklung von Finanzinstituten (Bank Recovery and Resolution Directive - BRRD) hat zum Ziel, den Ausdruck „Too big to fail“ ein für alle Mal aus den Finanzgeschichtsbüchern zu verbannen. Zwar war die staatliche Unterstützung der Banken während der globalen Finanzkrise nötig, um eine systemweite Ansteckungswelle im Finanzsektor, einen vollständigen Kollaps an den Kapitalmärkten und eine wirtschaftliche Depression zu verhindern. Dass Steuergelder auf Kosten ganzheitlicherer öffentlicher Projekte für die Rettung des Privatsektors eingesetzt werden, ist allerdings nicht tragbar. Der BRRD-Mechanismus soll dem nun entgegen wirken.

Weiterlesen

Deutschlands älteste Privatbank baut ihr Wealth und Asset Management weiter aus. Dr. Bernd Meyer (49), vielfach ausgezeichneter Multi-Asset-Stratege, wechselt zum 1. Oktober von der Commerzbank zu Berenberg.

Weiterlesen

Einige der bekannten Schwächen der Schwellenländer haben sich verringert. Dadurch sind die Emerging Markets im Vergleich zu den Industrieländern attraktiver geworden. Alles in allem haben sich die finanzpolitischen Rahmenbedingungen verbessert und die Zahlungsbilanzprobleme verringert. Außerdem sind die Verbindlichkeiten im Privatsektor gesunken und das politische Umfeld hat sich auf breiter Basis stabilisiert.

Weiterlesen

"Weniger Glanz, weniger Elend" lautet das Ergebnis der Bankenstudie 2017 des unabhängigen Schweizer Bonitätsinstitut Independent Credit View (I-CV). Dafür wurden 39 europäische Institute aus zwölf Staaten anhand einer umfassenden Analyse inklusive Stresstest unter die Lupe genommen. Laut den Autoren und I-CV-Bankenexperten Guido Versondert und Michael Dawson-Kropf zeigt sich eine verhalten positive Entwicklung der eigenständigen Bonität europäischer Banken.

Weiterlesen

Die Seitwärtsbewegung bei Edelmetallen hat sich auch im Juni fortgesetzt. Der Goldpreis fiel um 2,3 Prozent und schloss bei einem Kurs von 1.245 US-Dollar pro Feinunze ab. In einem recht ereignislosen Monat für das gelbe Metall kam es jedoch am Morgen des 26. Juni erneut zu einem Zwischenfall an der US-Terminbörse Comex, der viele Investoren ratlos zurückließ. Innerhalb weniger Sekunden ist der Goldpreis um rund 1,6 Prozent abgestürzt.

Weiterlesen

Schroders verstärkt die Marketing-Kompetenz: Erik Schul hat die Position des Senior Content Marketing Manager am Standort Frankfurt am Main übernommen. Der erfahrene Redakteur und Spezialist für Investmentthemen berichtet an Friedger Stiasny, Marketingleiter für Deutschland, Österreich und Osteuropa.

Weiterlesen

Mirova, eine auf verantwortungsbewusste Investments unter Berücksichtigung ökologischer und sozialer Aspekte sowie Kriterien der Corporate Governance (ESG) spezialisierte Tochtergesellschaft von Natixis Global Asset Management, hat Gespräche über die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an dem in London ansässigen „Impact“-Investmentmanager Althelia Ecosphere („Althelia“) aufgenommen.

Weiterlesen