Nachricht

Aviva Investors ernennt neuen Head of Institutional, DACH

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva, verstärkt ab sofort ihr Client Solutions Team mit Torben Dunkel als Head of Institutional Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). Er berichtet an Remi Casals, Head of European Institutional Client Solutions.

Torben Dunkel, Head of Institutional Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) bei Aviva Investors

Torben Dunkel ist künftig aus Frankfurt heraus für den Ausbau von Aviva Investors institutioneller Plattform mit Pensionskassen, Versicherungsgesellschaften und anderen institutionellen Investoren in der DACH-Region verantwortlich. Zuletzt war er als Executive Director, Institutional Sales bei Robeco Institutional Asset Management tätig. Davor absolvierte er Stationen als Director, Institutional Sales bei Selinus Capital und sowie als Vice President, Institutional Client Group Europe bei J.P. Morgan Asset Management (Europe).

„Ich freue mich, Torben Dunkel bei Aviva Investors willkommen zu heißen", erklärt Remi Casals, Head of European Institutional Client Solutions. "Wir sehen großes Potenzial, unsere institutionelle Präsenz in der DACH-Region weiter auszubauen. Mit Torbens Erfahrung können wir unseren Kunden in Zukunft noch bessere Lösungen bieten, um ihre Anlageziele zu erreichen.“

Quelle: Aviva Investors