Nachricht

Unigestion ernennt Head of Quantitative Research

Unigestion hat Robert Kosowski zum Head of Quantitative Research des Aktienteams ernannt. Kosowski ist Professor am Imperial College, seit dem 3. Mai 2017 für Unigestion in London tätig und berichtet an Alexei Jourovski. Im Rahmen seiner neuen Aufgaben wird Kosowski für das quantitative Research und für den Bereich Thought Leadership verantwortlich zeichnen.

Robert Kosowski, Head of Quantitative Research, Unigestion

Robert Kosowski bringt über 20 Jahre Erfahrung im quantitativen Research mit. Parallel zu seiner Tätigkeit bei Unigestion wird er seine Aufgaben an der Imperial College Business School als stellvertretender Professor für Finanzwissenschaft wahrnehmen. Er ist ferner wissenschaftlicher Mitarbeiter des Centre for Economic Policy Research (CEPR) und assoziiertes Mitglied des Oxford-Man Institute of Quantitative Finance der Oxford University.

Darüber hinaus ist er Mitglied des Redaktionsausschusses des Journal of Alternative Investments und des Research-Ausschusses der AIMA. Überdies berät Kosowski Staatsfonds, Hedgefonds, Investmentbanken, Family Offices und Privatbanken im Bereich Asset-Allokation, Alpha-Strategien, Risikomanagement, Funds of Funds und Portfolioaufbau. Zuvor war er für Goldman Sachs, die Boston Consulting Group und die Deutsche Bank tätig.

„Die Investmentphilosophie und Unternehmenskultur von Unigestion sind tief im Research verwurzelt", betont Alexei Jourovski, Head of Equity bei Unigestion. "Wissenschaftliches und quantitatives Research waren schon immer ein fundamentaler Bestandteil unseres Investmentprozesses und die Ausgangsbasis für die Entwicklung unserer risikogesteuerten Aktienstrategien und für unsere Anlagen in alternative Risikoprämien. Angesichts der Dynamik und Fortschritte der gesamten Branche auf diesem Gebiet ist die Erfahrung von Robert Kosowski im Bereich Quantitative Finance für uns sehr wertvoll und ein enormer Mehrwert für unsere Kunden.“

„Ich freue mich sehr, dass ich das Aktienteam von Unigestion als Head of Quantitative Research verstärken und einen Beitrag zur erfolgreichen Anwendung quantitativer Modelle durch Unigestion leisten kann", ergänzt Kosowski. "Zwischen Wissenschaft und Finanzbranche können wichtige Synergien genutzt werden. Ich freue mich auf die Herausforderung, die Theorie für die Kunden von Unigestion in die Praxis umzusetzen. Dabei kann ich auf ein Team bauen, das die Bedeutung von Research erkannt hat und auf diesem Gebiet neue Wege beschreiten wird.“

Quelle: Unigestion